Wir möchten unsere Website für Sie verbessern und Ihren Besuchsverlauf dazu aufzeichnen. Dies erfolgt selbstverständlich 100% datenschutzkonform und absolut anonym. Ihre Wahl wird in einem Cookie gespeichert. Können wir auf Sie zählen? Mehr...

Ist der eBlocker vom Meltdown & Spectre Sicherheitsproblem betroffen?

| Farena

Nein, die eBlocker Prozessoren basieren auf einem Cortex-A7-Kern und sind nicht von dem Meltdown & Spectre Sicherheitsproblem betroffen. Quellen: https://developer.arm.com/support/security-update http://linux-sunxi.org/H3 http://linux-sunxi.org/A31s Wer einen DIY eBlocker auf Basis eines Raspberry Pi 2 oder Pi 3 gebaut hat, braucht sich ebenfalls keine Sorgen zu machen. Der Raspberry Pi 2 und 3 nutzen einen Cortex-A7 und A53 Weiter lesen

Mein eBlocker funktioniert nicht. Was kann ich tun?

| Tobias Genge

Sollten Sie eine AVM FritzBox 7490 haben, beachten Sie bitte folgende Hinweise. Bei anderen Geräten gehen Sie bitte wie folgt vor: Gehen Sie auf http://setup.eblocker.com und prüfen Sie, ob das orangene eBlocker Icon in der rechten Browser-Ecke angezeigt wird. Falls ja, können Sie über „Settings“ in die Einstellungen gelangen. Falls nicht, versuchen Sie über die Weiter lesen

Wieso liefert der eBlocker einen umfassenderen Schutz als andere Tools?

| Raphael Schulz

Herkömmliche Tools fokussieren in der Regel nur auf einen kleinen, spezifischen Bereich. So gibt es z.B. für bestimmte PCs Browser-Plugins, die nur Tracker blockieren, und andere, die nur einen Teil der Online-Werbung ausblenden. Trotz mehrerer aktivierter Browser-Plugins ist es möglich, dass Sie von der aktuell besuchten Webseite über Ihre IP-Adresse getrackt werden. Der eBlocker blockt Weiter lesen

Funktioniert der eBlocker mit jedem Internet-Anschluss?

| Raphael Schulz

Ja. Der eBlocker funktioniert unabhängig vom Internet-Anbieter und mit jedem Internet-Anschluss weltweit. Wir empfehlen eine Breitbandverbindung mit mind. 1Mbit, die „always-on“ mit dem Internet verbunden ist.

Welche Internet-Geräte funktionieren mit dem eBlocker?

| Raphael Schulz

Sämtliche Internet-Geräte, die in Ihrem Heimnetz angeschlossen sind, profitieren vom eBlocker. Egal, ob Sie ein Smartphone, Tablet, PC, Mac, SmartTV oder eine Spielekonsole für den Zugriff auf das Internet verwenden; alle Geräte sind automatisch durch den eBlocker geschützt.

Welche Betriebssysteme und Browser werden unterstützt?

| Raphael Schulz

Der eBlocker arbeitet unabhängig von Betriebssystem und Browser, da keine Software installiert werden muss. Ältere Betriebssysteme könnten beim Hinterlegen des eBlocker Zertifikats Probleme bereiten. Bei älteren Browsern kann es zudem zu Problemen mit der Darstellung der eBlocker Bedieneroberfläche kommen.

Ich nutze auf meinem Tablet/Smartphone Apps, die Werbung anzeigen. Blockiert eBlocker auch Werbung in Apps, wenn ich in meinem Heimnetz surfe?

| Raphael Schulz

Ja, der eBlocker blockiert Werbung unabhängig davon, ob diese im Browser oder in Apps angezeigt wird. Es kann jedoch vorkommen, dass der App-Entwickler ein Werbebanner „fest verdrahtet“ hat, das nicht aus dem Internet geladen wird. Dann wird in der Regel bei Banneraufruf auch kein Nutzerprofil erstellt, und der eBlocker blockiert die Werbung nicht.

Funktioniert die automatische Konfiguration „Zero Installation“ in jedem Heimnetz?

| Raphael Schulz

Zero Installation funktioniert problemlos in den meisten Heimnetzwerken und für die meisten internetfähigen Geräte. Bei der Vielzahl der Netzwerkgeräte können wir jedoch nicht ausschließen, dass es auch zu Inkompatibilitäten mit einzelnen Geräten kommen kann. Für diesen Fall steht eine, Wizard-unterstützte Konfigurationsmethode für die individuellen Netzwerkeinstellungen zur Verfügung. Der eBlocker kann so in jedem Heimnetz eingesetzt Weiter lesen

Ersetzt der eBlocker eine Firewall?

| Farena

Der eBlocker kümmert sich um den Schutz Ihrer Privatspähre beim Surfen. Er sorgt dafür, dass fremde Dritte keine Daten über Ihr Surfverhalten aufzeichnen können. Eine Firewall schützt Ihr Heimnetz von Zugriffen von außen. Der eBlocker beinhaltet zwar auch eine Firewall, diese schützt aber nur den eBlocker selbst vor Angriffen. Für den Schutz Ihres Heimnetzes empfehlen Weiter lesen

Ersetzt der eBlocker einen Virenscanner?

| Farena

Nein, der eBlocker ersetzt keinen Virenscanner. Der eBlocker schützt Ihre Geräte vor dem Zugriff auf browserbasierten Malware, aber kann Ihre Geräte nicht auf Viren überprüfen. Für den Schutz Ihrer Geräte, empfehlen wir einen eigenen Virenscanner zu verwenden.

1 2