Wir möchten unsere Website für Sie verbessern und Ihren Besuchsverlauf dazu aufzeichnen. Dies erfolgt selbstverständlich 100% datenschutzkonform und absolut anonym. Ihre Wahl wird in einem Cookie gespeichert. Können wir auf Sie zählen?

Warenkorb 0

Jugendschutz im Internet: So schützen Eltern ihre Kinder vor der dunklen Seite der Macht

| Redaktion | eBlogger Jugendschutz

Kinder und Jugendliche sind im Internet besonders gefährdet. Denn es ist nur schwer kontrollierbar, welche Inhalte sie dort abrufen. Zwar gibt es den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) und die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) – doch wer seinen Nachwuchs wirklich sicher schützen will, muss darüber hinaus tätig werden. Welche Möglichkeiten wir als Eltern haben, unsere Kinder vor den Weiter lesen

Genug geschnüffelt, Glotze: Smart-TV sicher machen

| Redaktion | eBlogger Privatsphäreschutz

Heutzutage muss jedes Gerät „smart“ sein. So auch der Fernseher. Moderne Apparate sind längst nicht mehr nur zum Glotzen da, sie verbinden sich per Internet mit YouTube, blenden hilfreiche Infos zum laufenden Programm ein und lassen sich durch Apps um zusätzliche Funktionen erweitern. Auch das Umschalten per Sprachsteuerung ist möglich. Das kommt bei der Kundschaft Weiter lesen

Mega-Datenkrake Google: Von Datenschutz keine Spur!

| Redaktion | eBlogger Privatsphäreschutz

Der 29. Oktober gilt als Geburtstag des Internets, an diesem Tag des Jahres 1969 tauschten zwei Großrechner an amerikanischen Universitäten die erste Internetbotschaft miteinander aus. 29 Jahre später setzte Google einen Meilenstein mit der Erfindung einer Suchmaschine. Für Nutzer, die zu dieser Zeit ihre ersten Schritte ins Internet wagten, war Google der Wegweiser. Alles wirkte Weiter lesen

Tricksereien bei der Preisfestsetzung: Die dreisten Methoden der Reiseportale

| Redaktion | eBlogger Privatsphäreschutz

Frühjahrszeit ist Buchungszeit: Die ersten warmen Sonnenstrahlen bescheren Reiseportalen besonders hohe Buchungszahlen. Mehr als jeder dritte Deutsche (43 % in 2016) sucht seine Reisen mittlerweile im Internet, da er dort den günstigsten Preis erwartet. Dass bei der Preisfestsetzung zweifelhafte Methoden zum Einsatz kommen und der User dabei je nach Endgerät wie PC, Smartphone, Tablet oder Weiter lesen

eBlocker Base: Jetzt lieferbar!

| Farena | Aktuelles Allgemein eBlogger

Unsere Produktserie bekommt Zuwachs Es ist soweit: Der eBlocker Base ist ab sofort lieferbar und in unserem Onlineshop erhältlich! Machen Sie sich und Ihren Liebsten eine Freude zu Weihnachten – schenken Sie Privatsphäre. Was genau ist der eBlocker Base? Ein smartes Gerät zum Schutz Ihrer Identität im Internet – durch die Anonymisierung Ihrer IP-Adresse sorgt Weiter lesen

Digital Innovation Award – Wir sind Sieger!

| Farena | Aktuelles Allgemein eBlogger Events

Die Zeit, die wir in Bewerbungen für Wettbewerbe investieren, hat sich erneut ausgezahlt: Wir wurden für den „2. Münchner Digital Innovation Award“ nominiert…und haben gewonnen! DIGICON 2017 Der Digital Innovation Award wurde im Rahmen der DIGICON veranstaltet, die am 23.-24.11.17 in München stattfand. Auf der DIGICON kommen Weltkonzerne, Hidden Champions und Start-ups zusammen, um gemeinsam Weiter lesen

Journalisten-Workshop zum Safer Internet Day

| Farena | Aktuelles eBlogger

Der Safer Internet Day ist ein internationaler Event-Tag, bei dem unterschiedlichen Internetnutzern ein sicherer Umgang mit dem Internet vermittelt werden soll. Diverse Verbände, Unternehmen sowie Schulen und Aktivisten organisieren an diesem Tag verschiedene Aktionen. Journalist und Security-Trainer Daniel Moßbrucker und eBlocker beteiligen sich aktiv an dem Event. In einen Workshop für Journalisten wird am Safer Weiter lesen

Schnüffel-Alarm: „Web-Wanzen“ hebeln Kinderschutz im Internet aus

| Redaktion | eBlogger Jugendschutz

Kinder und Internet? Fast alle Eltern denken hier an Gefahren wie Gewalt, Mobbing und Pornografie. Sichere Alternativen suggerieren speziell auf die junge Zielgruppe ausgerichtete Angebote wie helles-koepfchen.de, kividoo.de oder spielaffe.de. Auf diesen bunten, harmlos erscheinenden Seiten erwartet niemand etwas Böses. Doch der Schein trügt, wie eine eBlocker-Studie aus dem Januar 2018 zeigt – von Kinderschutz Weiter lesen

Kevin allein im Netz? Internet für Kinder – am Anfang nie ohne Eltern!

| Redaktion | eBlogger Jugendschutz

Die Digitalisierung macht vor dem Alltag von kleinen Kindern nicht Halt. Angesichts der Omnipräsenz von Smartphones und Internet stellt sich für Eltern unweigerlich die Frage, wie sie ihre Kinder verantwortungsvoll an digitale Medien heranführen. Die wichtigsten Fragen in Sachen Internet für Kinder beantworten wir in diesem Text. Übrigens: Wie Eltern ihre Kinder vor bestimmten Online-Inhalten Weiter lesen

Kids im Internet: Welche Zeitbegrenzung für welches Alter sinnvoll ist

| Redaktion | eBlogger Jugendschutz

Sorgte früher der Fernsehkonsum von Kindern für hitzige Debatten unter Eltern und Pädagogen, sind es heute Smartphone, Computer und Spielekonsole. Ab welchem Alter sollten Kinder digitale Angebote überhaupt nutzen – und wie lange am Tag? Eindeutige Antworten gibt es nicht. Aber Richtwerte, um die Nutzung des Internets per Zeitbegrenzung zu regulieren, lassen sich schon aufstellen. Weiter lesen

Manipulation bei Wahlen: Wie Persönlichkeitsprofile Donald Trump ins Weiße Haus hievten

| Redaktion | eBlogger Privatsphäreschutz

Heute entscheiden nicht nur Plakate, Veranstaltungen und Fernsehduelle über den Ausgang von Wahlen. Wer bei den Bürgern punkten will, muss sie persönlich ansprechen und Lösungen für individuelle Probleme anbieten. Das gilt besonders für Wechselwähler und Wähler, die noch unentschieden sind. Die US-Wahl im Jahr 2016 hat gezeigt, dass eine auf Persönlichkeitsprofilen basierende Ansprache eine neue Weiter lesen

Blinder Passagier: Malvertising – wenn in Werbung Schadsoftware lauert

| Redaktion | eBlogger Privatsphäreschutz

Schon seit langem ist Internetnutzern die lästige Onlinewerbung ein Dorn im Auge. Vor allem bei Google und Facebook tritt sie auf und hinterlässt bei vielen das ungute Gefühl, beobachtet zu werden. Doch es gibt noch einen viel gefährlicheren Grund, Onlinereklame zu meiden: Durch sogenanntes Malvertising versuchen Kriminelle, beliebige Computer mit einer schädlichen Software zu infizieren. Weiter lesen

„Dr. Google“ kennt alle Wehwehchen: Kein Datenschutz von Patientendaten im Internet

| Redaktion | eBlogger Privatsphäreschutz

Das Klischee des technikfremden Seniors, der das Internet verschmäht, ist längst überholt. Laut einer Studie des deutschen Digitalverbandes Bitkom nutzen 40 Prozent aller Menschen über 65 Jahre aktiv das Internet. Beim Surfen im Internet sind Nachrichten, E-Mails und Onlineshopping unter den älteren Nutzern besonders beliebt. Um Datenschutz bei Patientendaten macht sich hier kaum ein Senior Weiter lesen

1 2 3 15