Wir möchten unsere Website für Sie verbessern und Ihren Besuchsverlauf dazu aufzeichnen. Dies erfolgt selbstverständlich 100% datenschutzkonform und absolut anonym. Ihre Wahl wird in einem Cookie gespeichert. Können wir auf Sie zählen?

Warenkorb 0
Vor genau einem Jahr haben wir erfolgreich unsere Kickstarter Kampagne abgeschlossen. Die erfolgreiche Kickstarter Kampagne ließ uns mit einem eigenen Gehäuse die Serienfertigung starten.



Diesen Meilenstein haben wir heute mit Kuchen und Sekt gefeiert!

Und, wie feiert man dieses denkwürdige Ereignis? Natürlich mit Torten im eBlocker Design.

Hier einige Impressionen, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten:

Wissen Sie, wie unsere Gründer Christian Bennefeld, Reinhard Sell und Boris Prinz auf den Gedanken kamen den Leuten die Hoheit über ihre Privatsphäre im Internet zurück zu geben?

Als langjährige Experten im Bereich Datenschutz hatten sie auf ihren PCs diverse Softwaretools im Einsatz, die sie vor dem unbemerkten Abgriff ihres Surfverhaltens schützen sollten. Jedoch haben sie sich häufig darüber geärgert, dass diese Tools nicht für alle Internet-Geräte verfügbar und deren richtige Konfiguration uneinheitlich und sehr kompliziert waren.

Die Idee für ein zentrales Gerät war geboren, das die Privatsphäre auf sämtlichen Endgeräten schützt und auch von technisch weniger versierten Nutzern leicht in Betrieb genommen werden kann.

Die 3 Gründer des eBlocker entschieden sich mit Hilfe der Förderungs-Plattform Kickstarter, den eBlocker auf den Markt zu bringen und starteten am 20. Januar 2016 mit der Kampagne.

Wir freuen uns, wenn Sie mit unserem Projekt zufrieden sind und Sie uns weiterempfehlen!